Vier Vereine - eine Spielgemeinschaft SV Knudde 88 Giekau - TSV Dannau TSV Hessenstein - SC Kaköhl
Vier Vereine -  eine Spielgemeinschaft SV Knudde 88 Giekau   -   TSV Dannau  TSV Hessenstein   -   SC  Kaköhl

C-Juniorinnen

Trainer:      Günther Hahn

Co Trainer: Oliver Hahn

 

Training:

am Mittwoch und Freitag von 17:30 bis 19:00 Uhr am Seekrug 

ab November bis Mitte März in Dannau 

 

Austragungsort:  beim SV Knudde 88 Giekau am Seekrug

Spieltag:            Samstag   11:00 Uhr

 

 

JSG Hohwachter Bucht – TSV Schönberg 5:0 (1:0)

Endlich fand die lange Pause – das letzte Punktspiel hatten unsere Mädels am 27. September – bedingt durch die Herbstferien und etliche der Witterung geschuldeten Spielausfälle am Samstag ihr Ende. Da unsere beiden Jugendspielplätze immer noch völlig durchweicht waren, trugen wir unser Punktspiel gegen die Mädchen vom TSV aus Schönberg auf dem Ligaplatz aus. Ronald brachte es unmittelbar nach dem Abpfiff auf den Punkt: Die Schönberger Mädchen waren im wahrsten Sinn des Wortes chancenlos. Unsere Spielerinnen kreierten Chancen im Minutentakt, nur klebte ihnen einmal mehr unglaubliches Pech an den Stiefeln. So konnten wir drei Pfosten- bzw. Lattentreffer zählen, ein Schuss von Magdalena verließ das Tor durch ein Loch im Tornetz, immer wieder stoppte ein Körperteil der Schönberger Abwehrspielerinnen den Ball kurz vor der Torlinie und dann zeigte Pia im gegnerischen Tor eine überragende Leistung. So langte es letztlich zu einem hochverdienten Sieg, in dem Leila ihr erstes Pflichtspieltor erzielte. Zudem waren Magdalena (2), Märtha und Momo erfolgreich,

JSG Hohwachter Bucht – TSV Selent 13:1 (6:0)

Die Selenter waren so freundlich, am Mittwoch ihre Spielstätte zur Verfügung zu stellen, da unser Platz derzeit gesperrt ist. So richtig dankbar zeigten sich unsere Mädels allerdings nicht, ließen sie doch unserem Gegner nicht den Hauch einer Chance. Während sich die ersten Minuten wieder einmal etwas holperig gestalteten, startete Magdalena dann durch und erzielte alle Tore in der ersten Halbzeit zu unserer 6:0 Führung. In der zweiten Halbzeit zeigte dann Momo zu unserer Freude konsequent ihre Fähigkeiten im Bereich Schnelligkeit, Durchsetzungsvermögen und Torhunger – vier mal den Ball erkämpft, vier mal durchgesetzt und vier tolle Treffer erzielt. Märtha – unser „fleißiges Bienchen“ auf der rechten Außenbahn - belohnte sich dann kurz vor Schluss mit einen schönen Tor . Auch Sara trug sich in der zweiten Halbzeit in die Torschützenliste ein. Unsere beiden Abwehrreihen standen von Beginn an kompakt und ließen die gesamte Spielzeit nicht eine echte Torchance zu. Keine Torchance für Selent? Wo kommt denn das Gegentor her? Das schönste Tor des Tages erzielte Antonia Schaefer vom TSV Selent. Sie nahm einen hohen Ball in der eigenen Spielhälfte volley aus der Luft und schoss ihn quer über das gesamte Spielfeld in unser Tor. Zum Abschluss noch ein heißer Tip: Schaut doch mal auf die Tabelle!!

 

 

TuS Nortorf – JSG Hohwachter Bucht 1 : 5 (1 : 2)

Der Staffelleiter meinte es diesmal mit allen Beteiligten gut. Anstoß in Nortorf um 12.15 Uhr. Das hieß für unsere Mädels: Ausschlafen, hellwach in Nortorf ankommen, um dann mit voller Konzentration das Spiel beginnen zu können,

Und genau das taten unsere Spielerinnen. Bereits nach 19 Sekunden !! erzielte Märtha das 1:0. Unsere Mädels gestalteten das Spiel überlegen. Angriff auf Angriff wurde aus der von Emma sicher geführten Abwehr gestartet, so dass dann das 2:0 durch Momo zwangsläufig fiel. Ein Spiel auf ein Tor – nur gingen unsere Stürmerinnen ein wenig sorglos mit den vielen Chancen um. Und dann: Ein Nortorfer Angriff, der sicher mit Ballbesitz abgelaufen wurde und wie besprochen mit einem Rückpass auf Marie beendet werden sollte, endete überraschend mit einem Nortorfer Treffer – unglücklicherweise geriet der Rückpass ein wenig zu kurz.

Die zweite Halbzeit wurde noch überlegener geführt als die erste Halbzeit. Die Nortorfer Mädels blieben ohne Chancen, Magdalena erzielte mit ihren drei Toren nach jeweils überragenden Einzelleistungen einen echten Hattrick und unser Sturm erspielte Chance um Chance. Ganz erfreulich auch der Auftritt von Sara in Durchgang zwei: Sara erspielte sich drei hochkarätige Einschussmöglichkeiten, die leider ganz knapp am Tor vorbeigingen. Erwähnenswert sind noch die ausgesprochen gute Stimmung in der Mannschaft und die nach Spielende aufgeführte Tanzeinlage. Da klatschten sogar die Nortorfer Beifall.

 

 

KMTV – JSG Hohwachter Bucht 1: 9  (0:5)

Am vergangenen Samstag hieß es für unsere C-Mädels früh aufstehen. Schon um 09.00 Uhr trafen wir uns am Westring auf dem Professor-Peters-Platz zum zweiten Punktspiel der Saison gegen die Mädels des KMTV. Nach unserem verpatzten Saisonauftakt und dem gleichzeitigen 8.0 Sieg der KMTV-Juniorinnen am ersten Spieltag gegen den TSV Russee machte sich im Trainerteam schon beim Abschlusstraining am Freitag leichte Anspannung breit. Doch das Team erlöste uns ganz, ganz schnell. Aufbauend auf einer ganz starken Leistung unserer ersten Dreierkette mit Jaane, Luisa und Emma in der Abwehr erlaubten wir dem KMTV keine gefährliche Offensivaktion. Durch die hoch stehende Abwehrformation der Gastgeberinnen ergaben sich für Magdalena, Märtha, Sarah und Momo die nötigen Räume für ein druckvolles Angriffsspiel. Insbesondere Magda stellte die KMTV-Abwehr mit ihren Sprints über den halben Platz immer wieder vor unlösbare Aufgaben und erzielte im Spiel unglaubliche 8 Tore.

In der zweiten Halbzeit standen die KMTVer etwas kompakter, hielten unsere Angreiferinnen vom Tor weg und kamen so selbst in der Offensive zu einigen gefährlichen Aktionen. Aber auch in diesen Minuten hielt Emma die Dreierkette mit Mette und Leila zusammen. Dabei konnten sie sich auf Marie im Tor verlassen, die sicher zugriff und - wenn erforderlich - auch im richtigen Moment die Torlinie verließ. Nach etwa 20 Minuten hatten dann die Westringmädchen ihr Pulver verschossen und wir kamen zu einem deutlichen Sieg verbunden mit den ersten drei Punkten.

 


 

Kontakt

Telefon:
Hauke Geerdts 0152 / 29 27 97 59


Günther Hahn  04303 / 620


 

E-Mail:
jsg.hohwachter-bucht@online.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© jsg-hohwachter-bucht

Anrufen

E-Mail